Yankee Candle Teelichter

Duftkerzen Yankee Candle

Karl Lagerfeld sagte einmal den berühmten Satz, „Ein Duft muss die besten Augenblicke des Lebens wieder wachrufen“.

Düfte verursachen, rein wissenschaftlich gesagt, physikalische Reize, die zu Nervenimpulsen umcodiert werden. Das Gehirn speichert diese Duftinformationen in Form von Gedanken, Emotionen, Erinnerungen und körperlichen Reaktionen die einen Menschen das ganze Leben begleiten.


Auch weil Gerüche so wichtig sind, oder gerade darum, sollen Sie auf die Qualität der gerochenen Düfte achten. Eben deshalb Duftkerzen Yankee Candle.

Da die Duftkerzen dieser Marke der Kategorie gehobener Klasse angehören, eignen sie sich für besonderen Anlässen wie Familientreffen, Kinderpartys, aber auch wenn es darum geht, bleibende Erinnerungen hinterlassen wie romantischen Dates oder Firmenfeier.


Die Palette, der Düften mit der die Yankee Candle die Umgebung verzaubert ist, fast so breit wie die der menschlichen Gefühle.

Nach Herbst riechenden Duftkerzen verzaubern mit Ylang Ylang, Jasmin und Tuberose Aromen.

Die Yankee Candle verführen auch mit exotischen Aromen wie Moschus, Amber oder Patschuli.


Der Sommerfeeling kommt bei den Yankee Candle auch nicht zu kurz. Der florientale Duftfamillie gehören Orangenbluten, Apple & Pine Needle, Bahama Breeze, Black Cherry und viele anderen.

Sehr beliebt sind die holzig riechenden Duftkerzen. Holzige Düfte sind sehr ausgeglichen und warmherzig. Sie hinterlassen in der Nase eine angenehme Wärme und in dem Körper ein Gemütlichkeitsgefühl.


Wenn ein Duft besonders sinnlich riechen soll, eignen sich die Yankee Candle Duftkerzen mit Moschus oder Ambra Geruch. Das im Hintergrund schwebende Aroma verbindet romantisch geprägte Menschen am besten. Zedernholz, Rosenöl und Patschuli wirken auch aphrodisierend und kreieren eine luxuriöse und geheimnisvolle Aura.


Die gleichen Auswirkungen können Sie aber auch besonders günstig und auf einer noch exotischeren Art, mittels besonders vielfältigen Räucherstäbchen.